Running

E-COMMERCE ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN



1 Anwendungsbereich / Nachweisvereinbarung

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden als „Bedingungen“ bezeichnet), gelten für Bestellungen von Produkten auf der Online-Verkaufswebseite der Firma SKIS ROSSIGNOL (im Folgenden als „Produkte“ bezeichnet), die über den Link www.raidlight.com (an dieser Stelle „Webseite“) erreicht werden kann.

Die vorliegenden Bedingungen gelten zwischen den nachstehenden Parteien (die „Parteien“):
- der Firma SKIS ROSSIGNOL, vereinfachte Aktiengesellschaft mit einem Teilhaber mit einem Kapital von 76.746.248 Euro, eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister von Grenoble unter der Nummer 056 502 958, mit dem Gesellschaftssitz in der Rue Louis Barran, 98, F - 38430 St Jean de Moirans, (im Folgenden „wir“),
- dem Kunden, der definiert wird als Person, die die Bedingungen unter dem Artikel 2.1 erfüllt und eine Bestellung über die Webseite vornimmt (im Folgenden „Sie“).

Diese Bedingungen gelten ausschließlich für in der Schweiz an Privatkunden gelieferte Produkte, sofern diese Privatkunden die Produkte zu nicht professionellen Zwecken verwenden. Bezüglich des Verkaufs von Produkten an Professionelle verweisen wir auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen für professionelle Kunden. Ausschließlich unbeschränkt urteilsfähige, volljährige Personen, die nicht unter Vormundschaft stehen und eine Postanschrift in der Schweiz haben, dürfen auf der Webseite bestellen.

Die Bestellung auf der Webseite bedeutet Ihre vollkommene und vorbehaltslose Annahme der vorliegenden Bedingungen. Sie bilden einen integralen Bestandteil des Kaufvertrages.

Allfällige weitere Bedingungen für zeitweilig feilgebotene Werbeangebote werden auf der Webseite aufgeführt.

Bei Ihrer ersten Bestellung auf der Webseite werden Sie um die Eröffnung eines Kundenkontos gebeten. Die Eröffnung Ihres Kundenkontos ist kostenlos und gibt Ihnen automatischen und sofortigen Zugang zu einem Preispool, der in den vorliegenden Bedingungen beschrieben wird und dem französischen Recht unterworfen ist (im Folgenden „Preispool“).

Wir behalten uns das Recht vor, ohne Vorankündigung und jederzeit die vorliegenden Bedingungen zu ändern, wobei das Datum des Inkrafttretens der neuen Bedingungen in geeigneter Form angegeben wird. Für jede Bestellung, die vor dem Inkrafttreten der neuen Bedingungen eingereicht wird, gelten die vorhergehenden Bedingungen. Jede Bestellung auf der Webseite ist denjenigen Bedingungen unterworfen, die zum Zeitpunkt der Bestätigung der Bestellung Anwendung finden.

Die Parteien vereinbaren, dass Korrespondenz in elektronischer Form als genauso beweiskräftiger Nachweis wie Schriftstücke auf Papier dienen. Die Parteien vereinbaren, die elektronischen Aufzeichnungen zu speichern , damit sie originalgetreue und dauerhafte Kopien (im Sinne des Artikels 1379 des französischen Zivilgesetzbuches) über jeden elektronischen Austausch, jede Bestellung, Bestellungsbestätigung oder jede andere Unterlage, die die Parteien sich im Rahmen der Bestellungen und der Einkäufe auf der Webseite entsprechend den vorliegenden Bedingungen austauschen, verkörpern.

2 Bestellung

2.1 Bedingungen

Damit Sie eine Produktbestellung einreichen können, müssen Sie die nachstehenden kumulativen Bedingungen erfüllen:
- sämtliche Informationen, die für die Bezahlung bei der Lieferung erforderlich sind, sowie jede sonstige Information, die bei der Eröffnung des Kundenkontos verlangt wird, angeben;
- Inhaber einer gültigen Kreditkarte oder eines aktiven PayPal-Kontos sein.

2.2 Vorgehensweise bei der Bestellung – Bestätigung von Bestellungen

Bei der Eröffnung des Kundenkontos kreieren Sie Ihre Identifikation und Ihr Kennwort. Sie achten darauf, Ihr Kennwort zu schützen und es niemandem preiszugeben. Es ist nämlich wichtig, dass Sie wissen, dass Sie verantwortlich für jeden Kauf über Ihre Identifikation und Ihr Kennwort sind, selbst wenn Sie diese beiden Angaben nicht selbst eingegeben haben.

Nach der Verbindung mit Ihrem Kundenkonto mittels Ihrer Identifikation und Ihres Kennwortes und nach der Auswahl des/der Produkte/s durch Anklicken des Links „Dem Warenkorb hinzufügen“ folgen Sie anschließend dem Prozess der Bestätigung der Bestellung bis hin zur Seite „Warenkorb/Auflistung der Bestellungen“.

Wenn Sie mit Ihrem Kundenkonto nicht verbunden sind oder kein Kundenkonto haben, werden Sie aufgefordert, sich zu verbinden oder ein Kundenkonto zu eröffnen.

Sie müssen Ihren Warenkorb durch Anklicken von „Bestätigung meines Warenkorbs“ bestätigen. Sie beginnen anschließend den Prozess der Bestellung, der mit dem Abschluss des Kaufvertrages zwischen Ihnen und uns endet.

Der Bestellvorgang erfolgt in zwei Schritten:
- Wahl des Liefermodus und des Lieferortes
Sie wählen unter anderem den Ort der Lieferung der Produkte, entweder direkt an Ihren Wohnsitz oder an der Abholstelle Ihrer Wahl.

Wenn Sie sich für die Lieferung nach Hause entscheiden, wird Ihnen das Ihrem Wohnsitz am nächsten liegende Partnergeschäft zugeteilt.
- Wahl des Bezahlungsmodus

Ändern Sie Ihre Bestellung stets vor deren endgültigen Bestätigung.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Eigenschaften jedes Produktes auf der jeweiligen Produktseite stehen.

Gemäß dem französischen Gesetz 2014-344 vom 17. März 2014 werden vor der Bestätigung Ihrer Bestellung eine Liste der wichtigsten Eigenschaften der Bestellung mit der Beschreibung der Produkte, der Lieferanschrift und Rechnungsanschrift, der Gesamtpreis, alle Kosten inbegriffen, die Bezahlungsweise und die Lieferfristen bzw. auferlegten Versandkosten angegeben.

Nach der Prüfung der obenstehenden Angaben schließen Sie Ihre Bestellung ab, indem Sie unbedingt das Fach „Ich akzeptiere die allgemeinen Geschäftsbedingungen und weiß, dass jede Bestellung bezahlt werden muss“ ankreuzen und dann auf den Link „Bitte bestellen“ anklicken.

Sie werden anschließend zur Zahlungsseite weitergeleitet.

Wir behalten uns das Recht vor, die Annahme einer Bestellung zu verweigern, wenn die vorliegenden Bedingungen missachtet werden, bei Fehlern, Unregelmäßigkeiten bei der Bestellung (z.B. inadäquate Bestellmengen für private oder familiäre Nutzung), bei Zahlungsproblemen oder Betrugs- und/oder Missbrauchsverdacht.

Ihre Bestellung wird bestätigt durch Versand einer E-Mail unsererseits mit der Nummer der Bestellung sowie mit deren Aufschlüsselung an die elektronische Adresse, die Sie angegeben haben. Bewahren Sie diese Bestätigungs-E-Mail bis zur Lieferung Ihrer Bestellung auf, weil deren Vorlage von Ihnen an der Abholstelle oder bei der Lieferung an Ihren Wohnsitz verlangt wird.

Bestellung von Kits:
Im Falle einer Bestellung eines Kits (Ski bzw. Board + Bindung), haben Sie die notwendigen Daten zur Montage der Bindung anzugeben. Die Montage und Einstellung der Bindungen werden auf der Grundlage der Daten durchgeführt, die Sie uns bei Ihrer Bestellung übermittelt und bestätigt haben Die Angabe genauer und korrekter Informationen liegt deshalb in Ihrer Verantwortung. Wir können in keiner Weise für die Folgen einer falschen Einstellung der Bindungen verantwortlich gemacht werden, die auf der Grundlage von fehlerhaften Daten durchgeführt wurde, falls Sie diese bei Ihrer Bestellung über die Webseiten an uns übermittelt haben.
Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist, persönlich gestaltete und als Kit gekaufte Produkte zurückzusenden (siehe Art. 5 der vorliegenden Geschäftsbedingungen). Sie müssen daher den Gesamtpreis zahlen und es kann keine Rückerstattung erfolgen.

Falls die Daten, die Sie uns übermittelt haben, es nicht ermöglichen, eine normgerechte Einstellung der Bindungen vorzunehmen, werden Ihnen Bindungen geliefert, die montiert aber nicht eingestellt wurden..

Wir weisen darauf hin, dass die Einstellung durch Fachpersonal, insbesondere an dem bei der Bestellung ausgewählten Verkaufspunkt, durchgeführt werden muss.

3 Preis – Bezahlung – Verfügbarkeit der Produkte – Lieferungskosten

3.1 Preise

Auf der Webseite sind die Preise in CHF angegeben und verstehen sich exklusive Lieferkosten.

Wir behalten uns das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern, doch die Produkte werden auf jeden Fall auf der Grundlage der zum Zeitpunkte der Bestellung geltenden Preise fakturiert.

Bei Ihrem Zugang zu der Seite „Auflistung der Bestellung“ erscheint der Gesamtpreis der Bestellung, inklusive allfällige Steuern, einschließlich Porto und Bestellbearbeitungskosten.

Wenn eine oder mehrere Steuer/n oder Abgabe/n geändert wurden und in der Annahme, dass neue Steuern oder Abgaben ins Leben gerufen werden, kann diese Änderung sich auf den Verkaufspreis der Produkte niederschlagen. Keine Steuer oder Abgabe, die nicht zum Bestellzeitpunkt vorgesehen war, kann von Ihnen nachträglich eingefordert werden.

3.2 Versandkosten

Die Versandkosten und Bestellbearbeitungskosten fallen je nach Lieferungsweise, die Sie bei der Einreichung Ihrer Bestellung auf der Webseite gewählt haben, unterschiedlich aus.

Die Höhe der Lieferkosten wird im Vorfeld der Wahl der Lieferungsweise angegeben. Die Versandkosten werden zum Gesamtbetrag der Bestellung bei der Bestellung der auf der Webseite erworbenen Produkte hinzugerechnet. All diese Kosten erscheinen auf der Seite „Auflistung der Bestellung“.

3.3 Bezahlung

Die Bezahlung der Produkte erfolgt per Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express) oder PayPal. Der Kostenpunkt der Bestellung wird zum Zeitpunkt des Versands der Bestellung abgebucht.

Sie können sich ebenfalls dazu entscheiden, für die gesamte Bestellsumme oder einen Teil derselben Ihren Preispool zu verwenden (Bedingungen des Preispools und der Verwendung des Preispools stehen unter Artikel 6 dieser Bedingungen). Wenn der Betrag Ihres Preispools nicht zur Bezahlung der gesamten Bestellungssumme ausreichen sollte, müssen Sie den ausstehenden Restbetrag unter Anwendung eines der auf der Webseite zur Verfügung stehenden Zahlungsmittel begleichen.

Die Bestellung gilt erst dann als bestätigt und endgültig, wenn der Online-Zahlungsvorgang abgeschlossen ist. Wir behalten uns die Möglichkeit vor, eine Bestellung oder eine Lieferung zu verweigern, wenn ein Zahlungskonflikt mit uns besteht. Es sei ebenfalls darauf hingewiesen, dass die Produkte unser Eigentum bleiben, bis sämtliche geschuldeten Beträge bei uns eingegangen sind.

Außerdem akzeptieren Sie Ihre Rechnung ausschließlich in elektronischem Format. Sie können diese abrufen, herunterladen und drucken über Ihr Konto unter der Rubrik „Meine Bestellungen“.

Die Daten Ihrer Kreditkarte werden dank des SSL-Protokolls (Secure Socket Layer) verschlüsselt. Die Informationen werden bei jeder neuen Bestellung auf der Webseite abgerufen.

Trotz der Verschlüsselung der Daten erinnern wir Sie daran, dass keine Datenübertragung im Internet 100 % sicher ist und dass Informationen, die online mitgeteilt werden, unter Umständen abgefangen und von anderen Personen als dem gewünschten Empfänger zweckentfremdet werden können.

Wir bemühen uns zudem mit besten Kräften, um die vertrauliche Behandlung personenbezogener und banktechnischer Informationen, die auf der Webseite mitgeteilt werden, zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung (vgl. Ziff. 12).

3.4 Verfügbarkeit der Produkte

Unsere Produktangebote und Preise gelten so lange wie sie auf der Webseite erscheinen, abgesehen von Sonderaktionen, deren beschränkter Gültigkeitszeitraum auf der Webseite angegeben ist. Sie werden gebeten, die Verfügbarkeit der verkauften Produkte auf der Informationsseite eines jeden Produktes nachzulesen.

Bei der Bestellung eines Produktes, das sich als zeitweilig unverfügbar erweisen sollte, behalten wir uns das Recht vor, die Bestellung zu stornieren, wobei wir Sie über diesen Umstand in Kenntnis setzen.

Die gesamte Bestellung wird erst bearbeitet und abgefertigt, nachdem alle Produkte der Bestellung zur Verfügung stehen.

4 Lieferung

Entsprechend Ihrer Wahl erfolgt die Lieferung entweder am Wohnsitz oder an einer Abholstelle, deren Liste zum Zeitpunkt der Wahl der Lieferungsweise angezeigt wird.

Alle Produkte ein und derselben Bestellung werden zusammen geliefert, so dass die Lieferfrist für eine aus mehreren Produkten bestehenden Bestellung die längere Lieferfrist von den auf jedem Produktdatenblatt angegebenen Lieferfristen gilt.

Sie werden des Weiteren gebeten, regelmäßig den Verlauf Ihrer Bestellung auf Ihrem Kundenkonto zu verfolgen.

Wenn wir verhindert sind, die Lieferfristen wegen höherer Gewalt oder eines unvorhergesehenen Ereignisses laut (französischer) Rechtsprechung oder wegen einer externen Ursache, vor allem eines Ihnen anzulastenden Fehlers einzuhalten, wird die Lieferfrist von Rechts wegen je nach Dauer der Verhinderung verlängert. Wir informieren Sie per E-Mail über das Auftreten und das Ende der Verhinderungen. Wenn die Verhinderung über vier (4) Wochen andauert, können Sie die Bestellung von Rechts wegen stornieren, ohne dass wir dafür eine Entschädigung von Ihnen verlangen können.

4.1 Lieferung an den Wohnsitz

Die Produkte werden an die Ihrerseits während des Bestellvorgangs angegebenen Anschrift innerhalb der Frist, die auf der Zahlungsseite vor der Bestellungsbestätigung sowie in der E-Mail zur Bestellungsbestätigung steht, geliefert. Die Lieferfristen fallen je nach gewähltem Liefermodus unterschiedlich aus und sind lediglich indikativ. Die Lieferfrist läuft ab dem Eingang Ihrer Zahlung und sollte sieben (7) Werktage nicht überschreiten.

Im Falle eines Lieferverzugs werden Sie von unserem Verbraucherdienst informiert. Er gibt Ihnen das neue vorgesehene Lieferdatum an. Wir haften auf keinen Fall für einen Lieferverzug, der dadurch entstanden ist, dass Sie uns eine falsche oder unvollständige Anschrift angegeben haben oder wegen Ihrer Unpässlichkeit.

Im Falle der Überschreitung der Lieferfrist um mehr als sieben Tage und sofern keine höhere Gewalt vorliegt, haben Sie das Recht, die Stornierung des Verkaufs zu den Bedingungen unter den Artikeln L 216-1 bis L.216.3 der französischen Verbraucherschutzgesetzgebung zu veranlassen und die Erstattung bereits gezahlter Beträge zu verlangen. Die Produktkosten werden binnen vierzehn (14) Tagen nach dessen Eintreffen in der Originalverpackung und im Originalzustand erstattet.

Im Falle der Lieferung per Spedition, bei der ein Termin zu vereinbaren ist, nimmt der Spediteur binnen kürzester Frist mit Ihnen Verbindung auf, um einen Liefertermin zu vereinbaren, und zwar dreißig (30) Tage spätestens ab dem Datum der Bestätigung der Bestellung. Wir können nicht für einen Lieferverzug infolge Ihrer Unpässlichkeit zur Verantwortung gezogen werden.

Die Lieferung erfolgt zum Zeitpunkt der Entgegennahme der Bestellung an der Anschrift, die Sie bei der Bestellung angegeben haben.

Sie müssen dem Spediteur sämtliche Vorbehalte zum gelieferten Produkt mitteilen (z.B. beschädigtes Paket oder Produkt, bereits geöffnet usw.). Die Vorbehalte müssen ausdrücklich auf dem Lieferschein angegeben werden.

4.2 Lieferung an einer Abholstelle

Die Produkte werden an eine Abholstelle geliefert, deren Ortsangaben und Öffnungszeiten in der E-Mail zur Bestellungsbestätigung stehen, und zwar innerhalb der Fristen, die in der Auflistung der Bestellung angegeben sind.

Um Ihr Produkt abzuholen, begeben Sie sich einfach zu dieser Abholstelle und legen dort einen Identitätsnachweis sowie die E-Mail zur Bestätigung der Bestellung vor.

Die Lieferung erfolgt zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie die Bestellung an der Abholstelle entgegennehmen.

Das Produkt wird bei der Abholstelle während zwanzig (20) Tagen ab seinem Eintreffen verwahrt. Wenn Sie nach diesem Zeitraum das Produkt nicht in Ihren Besitz genommen haben, wird der Verkauf storniert, und Sie erhalten eine E-Mail von uns zu Ihrer Information. Wir verpflichten uns in diesem Fall zur Erstattung der bezahlten Beträge innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach dem Versand dieser E-Mail.

Sie müssen der Abholstelle sämtliche Vorbehalte zum gelieferten Produkt mitteilen (z.B. beschädigtes oder geöffnetes Paket…). Die Vorbehalte müssen ausdrücklich auf dem Lieferschein stehen.

5 Rücktrittsrecht

5.1 Bedingungen

Sie haben ein Rücktrittsrecht bezüglich der auf der Webseite gekauften Produkte während 30 Kalendertagen nach der Entgegennahme der Produkte.

Sie müssen Ihre Entscheidung, von Ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen unmittelbar dem Verbraucherdienst vor dem Verstreichen der Frist über die nachstehende Seite mitteilen: www.raidlight.com/contactus. Der Verbraucherdienst teilt Ihnen dann die Vorgehensweise mit sowie eine Rücksendenummer, die Ihnen per E-Mail bestätigt wird.

Wir schlagen Ihnen das folgende Modell vor:
Sie können sich für ein normales Schreiben auf Briefpapier mit der Formulierung Ihrer Wahl entscheiden.

Muster eines Rücktrittsformulars

— Zu Handen von SKIS ROSSIGNOL – Kundenservice - 98 rue Louis Barran – 38430 Saint Jean de Moirans - Frankreich - und, sofern verfügbar, die Faxnummer und E-Mail-Adresse]:

— Ich teile Ihnen hiermit meinen Rücktritt vom Vertrag bezüglich des Verkaufs des/der folgenden Produkte/s mit: ……………………………
— Bestellung vom ……………/Eingang am ……………………
— Nummer der Bestellung:
— Name des/der Verbraucher/s:
— Adresse des/der Verbraucher/s:
— Unterschrift des/der Verbraucher/s :


Ungeachtet der gewählten Lieferungsweise (nach Hause oder an eine Abholstelle) müssen Sie für die Wahrnehmung Ihres Rücktrittsrechtes uns das Produkt spätestens innerhalb von dreißig 30 Kalendertagen nach der Entgegennahme der Produkte.

Die Rücksendung des Produktes hat an die nachstehende Anschrift zu erfolgen: SKIS ROSSIGNOL, Plateforme Logistique - ZAC Grenoble Air – F-38950 St Etienne de Saint Geoirs.

Das Produkt muss unbedingt in seiner Originalverpackung (mit Bedienungsanleitung und Zubehör) an die obenstehende Anschrift zurückgeschickt werden. Es muss in perfekt verkaufbarem Zustand (Neuzustand) sein und mit der Rücksendenummer versehen sein.

Im Falle von Mehrfachbestellungen (mehrere Produkte) läuft die Rücktrittsrechtsfrist ab dem Eintreffen des letzten Produktes.

Die Rücksendungskosten können zu Ihren Lasten sein. Diese Information steht je nach Fall auf der Webseite auf der nachstehenden Seite: http://www.raidlight.com/raidlight-shipping-returns

Wir behalten uns das Recht vor, die Rücksendung eines Produktes zu verweigern und dessen Kosten nicht zu erstatten:
- im Falle der Nichteinhaltung des oben dargelegten Rücktrittsverfahrens;
- in der Regel, wenn unsere Verbraucherabteilung nicht in der Lage ist, Sie zu identifizieren oder die Bestellung zu erkennen (Bestellnummer, Rücksendenummer, Koordinaten usw.),
- wenn das Produkt nicht in seiner Verpackung und seinem Urzustand ist (Unterlagen und Zubehör).

Eine Minderung der Erstattungssumme kann angewendet werden, wenn das zurückgesandte Produkt offensichtlich mehr als nur ausprobiert worden ist.

Ein Rabatt auf die Erstattung kann gewährt werden, wenn das zurückgegebene Produkt offensichtlich über den einfachen Test hinaus verwendet wurde.

5.2 Rückerstattung

Die Erstattung der Produktkosten (und Erstlieferungskosten) wird per E-Mail bestätigt und erfolgt binnen höchstens vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem wir darüber informiert worden sind, dass Sie sich zur Wahrnehmung Ihres Rücktrittsrechtes entschieden haben. Wir behalten uns hingegen das Recht vor, die Kostenerstattung bis zum Datum des effektiven Eintreffens des Produktes vorzubehalten.

Im Falle des teilweisen Rücktritts von einer Bestellung erstatten wir lediglich die Kosten des/der Produkte/s, das Gegenstand des Bestellungsrücktritts ist.

Im Falle der Bezahlung der gesamten Bestellung oder eines Teils derselben aus Ihrem Preispool wird der mit dem Preispool bezahlte Teil wieder dem Preispool zugefügt. Die Differenz, die mit einem anderen Zahlungsmittel bezahlt wurde, wird gegebenenfalls erstattet.

Wir behalten uns die Möglichkeit der Erstattung einer Eillieferung zum Tarif einer normalen Lieferung vor.

6 Preispool

6.1 Modalitäten des „Preispools“ und Verwendung des Preispools

Für jede auf der Webseite getätigte Bestellung wird Ihnen 3% des gesamten Bestellbetrags im Preispool gutgeschrieben, abzüglich retournierte und/oder nicht abgeholte Produkte. Das Ihrem Preispool gutgeschriebene Guthaben kann für eine spätere Bestellung auf unserer Webseite genutzt werden. Der Preispool kann ausschließlich für Einkäufe auf der Webseite verwendet werden. Auf keinen Fall darf der Betrag Ihres Preispools für Einkäufe in unseren RaidLight-Geschäften oder bei unseren Partnern dienen.

Zudem kann nur mit Einkäufen auf der Webseite der Preispool gespeist werden. Es wird kein Einkauf in unseren RaidLight-Geschäften oder bei unseren Partnern für die Speisung des Preispools berücksichtigt.

Der Inhalt Ihres Preispools ist virtuell und kann auf keinen Fall in bar ausbezahlt oder auf Ihr Konto in Höhe eines gleichwertigen Betrages in CHF überwiesen werden.

Bei der nächsten Bestellung auf unserer Webseite können Sie entscheiden, ob Sie Ihren Preispool benutzen möchten. Wenn Sie Ihren Preispool verwenden möchten, finden die nachstehenden Regeln Anwendung:
- Wenn der Betrag Ihrer Bestellung, alle Kosten inklusive, Ihren Preispool übersteigt, wird der gesamte Preispool aufgebraucht und zahlen Sie die Differenz mit einem anderen Zahlungsmittel, das auf der Webseite zur Verfügung steht (siehe Artikel 3.3).
- Wenn der Betrag Ihrer Bestellung, alle Kosten inklusive, unter Ihrem Preispool liegt, wird der Betrag der Bestellung vom Gesamtbetrag Ihres Preispools in Abzug gebracht.

Im Falle eines Rücktritts von einer Bestellung, die bezahlt wurde, entweder ganz oder teilweise mit dem Preispool (ohne Tausch), wird der mit dem Preispool bezahlte Anteil wieder dem Preispool gutgeschrieben.

6.2 Gültigkeitsdauer

Der bei jeder Bestellung auf der Webseite gutgeschriebene Betrag kann innerhalb von 12 Monaten nach dem Datum der betreffenden Bestellung (12 folgende Monate ab jeweiligem Bestelldatum) verwendet werden.

Nach diesem Zeitraum geht der Ihrem Preispool für die entsprechende Bestellung gutgeschriebene Betrag verloren.

Beispiel: Wie haben am 1. Januar für 100 CHF bestellt. Ihrem Preispool werden dann 3 CHF gutgeschrieben, wenn Sie Ihr Rücktrittsrecht nicht binnen 14 Tagen wahrgenommen haben. Diese 3 CHF können in den 12 Monaten nach der Bestellung benutzt werden, d.h. vor 31. Dezember. Sonst sind die 3 CHF endgültig verloren und werden dem Preispool abgezogen, ungeachtet jedes sonstigen Betrages, der Ihrem Preispool im Zusammenhang mit anderen Bestellungen im Laufe des Jahres gutgeschrieben wurden.

7 Garantien

In der Regel stehen sämtliche Informationen über die Verwendung der Produkte und insbesondere die Sicherheitsvorschriften für diese Produkte in der mitsamt dem Produkt gelieferten Gebrauchsanweisung.

7.1 Gesetzliche Garantien

Es gilt die gesetzliche Produktkonformitätsgarantie [(Artikel L217-4 ff der französischen Verbraucherschutzgesetzgebung)] sowie die gesetzliche Garantie gegen versteckte Mängel [(Artikel 1641 - 1649 des französischen Zivilgesetzbuches)] während einer Laufzeit von zwei (2) Jahren ab dem Datum der Lieferung.

• Artikel L217-4 des französischen Verbraucherschutzrechtes
Der Verkäufer liefert ein vertragskonformes Produkt und haftet für Konformitätsmängel, die bei der Lieferung bestanden, sowie für Konformitätsmängel, die sich aus der Verpackung, den Montageanleitungen und den Installationsanweisungen ergeben, wenn die Montage oder Installation vertraglich ihm zufiel oder unter seiner Verantwortung durchgeführt wurde.

• Artikel L217-5 des französischen Verbraucherschutzrechtes
Eine Konformitätsmängelklage ist zwei Jahre ab der Lieferung des Produktes verjährt. Das Produkt ist vertragskonform,
1° wenn es sich für die üblicherweise zu erwartende Verwendung eines ähnlichen Produkte eignet, unter anderem:
- wenn es der vom Verkäufer gegebenen Beschreibung entspricht und die Eigenschaften besitzt, die er dem Käufer mit Hilfe von Mustern oder Modellen präsentiert hat;
- wenn es die Eigenschaften besitzt, die ein Käufer berechtigterweise angesichts der öffentlichen Erklärungen des Verkäufers, des Herstellers oder dessen Stellvertreter, insbesondere in der Werbung oder auf dem Etikett, erwarten kann;
2° oder wenn es Eigenschaften besitzt, die gemeinsam von den Parteien vereinbart wurden, oder sich für eine spezielle Verwendung seitens des Käufers, die der Käufer dem Verkäufer mitgeteilt hat und die der Verkäufer akzeptiert hat, eignet.

• Artikel L217-12 des französischen Verbraucherschutzrechts
Eine Konformitätsmängelklage ist zwei Jahre nach der Lieferung der Ware verjährt.

• Artikel 1641 des französischen Zivilgesetzbuches
Der Verkäufer hat eine Garantie für versteckte Mängel an der verkauften Ware zu bieten, wenn diese Mängel die Ware für den Bestimmungszweck unbrauchbar machen oder die Verwendung der Ware derart einschränken, dass der Käufer nicht erworben hätte bzw., wenn, dann zu einem niedrigeren Preis, falls er von den versteckten Mängeln gewusst hätte.

• Artikel 1648 Absatz 1 des französischen Zivilgesetzbuches
Die Klage wegen Wandlungsmängel muss vom Käufer innerhalb einer Frist von zwei Jahren ab der Entdeckung des Mangels gemeldet werden.

7.2 Garantieausschlüsse

Von diesen Garantien ausgenommen sind Schäden, die sich aus den nachstehenden Umständen ergeben:
- Missachtung der Installationsanleitungen, der Gebrauchsanweisung und der Wartungshinweisen zu den Produkten,
- Zweckentfremdung der Produkte,
- fortschreitende Verschlechterung über den normalen Verschleiß der Produkte hinaus,
- Modifizierung der Produkte oder Verwindung, Stoßschäden, Druckschäden, Fall- oder Aufprallschäden am Produkt.

7.3 Anwendung der Garantien

Im Rahmen der Ihnen gewährten Garantien verpflichten wir uns, je nach Ihrer Wahl, dazu,

- Ihnen den vollen Produktpreis zu erstatten (mit Rücksendung desselben zu den Modalitäten gemäß Artikel 5) oder Gutschrift für eine künftige Bestellung auf unserer Webseite, die dem Betrag des neuen, ursprünglich erworbenen Produktes entspricht,

- das Produkt zu reparieren, sofern möglich, und es Ihnen an die Ihrerseits angegebene Anschrift zu schicken.

8 Kundendienst

Für Fragen an unsere Verbraucherabteilung wenden Sie sich bitte an diese unter der auf der Webseite angegebenen Nummer oder füllen Sie das Formular auf der folgenden Seite aus : www.raidlight.com/contactus

9 Verbraucherabteilung

Für alle Fragen zu einem Produkt, zum Verlauf einer Bestellung, zur Ausübung des Rücktrittrechts oder zur Garantieanwendung steht unsere Verbraucherabteilung Ihnen zur Verfügung zu den Zeiten, die auf der Webseite stehen, unter +334 80 32 88 61.

Sie können ebenfalls wie folgt unsere Verbraucherabteilung erreichen:
- per Mail unter folgender Adresse: contact.de@raidlight.com
- per Post an: SKIS ROSSIGNOL – Kunden Service, Rue Louis Barran, 98, 38430 Saint Jean de Moirans – Frankreich

10 Geistiges Eigentum

Sämtliche Texte, Kommentare, Werke, Abbildungen, Schriftstücke und Bilder, die sich auf unserer Webseite befinden, sind urheberrechtlich geschützt und unser ausschließliches Eigentum. Diesbezüglich und entsprechend den Bestimmungen zum Schutze geistigen Eigentums ist einzig und allein die Visualisierung der Webseite zu privaten Zwecken gestattet.

Jede Wiedergabe oder Darstellung unserer Webseite, auch auszugsweise, bzw. deren Komponenten ist strengstens untersagt.

Die Gesellschaftsbezeichnungen, Marken und Erkennungszeichen auf unserer Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Die Wiedergabe oder Darstellung der erwähnten Erkennungszeichen, selbst auszugsweise, ist strengstens untersagt und muss im Vorfeld vom Inhaber der Rechte genehmigt worden sein.

11 Verantwortlichkeit

Wir können nicht zur Verantwortung gezogen werden für Unannehmlichkeiten oder Schäden im Rahmen der Benutzung des Internets, unter anderem bei Unterbrechung des Dienstes, externe Intrusion oder Anwesenheit von Viren, die den Zugang zur Webseite oder deren Betrieb beeinträchtigen, außer bei grober Fahrlässigkeit oder vorsätzlicher Beeinträchtigung unsererseits.

Die Fotos auf unserer Webseite dienen zu Veranschaulichungszwecken. Wir empfehlen Ihnen die Beschreibung eines jeden Produktes, wenn Sie die genauen Eigenschaften des Produktes kennen möchten. Wenden Sie sich im Zweifelsfalle an unsere Verbraucherabteilung.

Unsere Webseite kann Links zu Webseiten Dritter enthalten, die nicht bearbeitet bzw. nicht überwacht sind und nicht von uns verantwortet werden. Derartige Links werden lediglich der Einfachheit halber angegeben. Sie können und dürfen nicht als ausdrückliche oder indirekte Genehmigung dieser Webseiten, ihres Inhaltes oder eines Produktes oder einer Dienstleistung, das bzw. die auf diesen Webseiten angeboten wird, gedeutet werden.

In der Regel können wir nicht für die Nichterfüllung unserer Verpflichtungen im Falle einer unvorhergesehenen Situation, höherer Gewalt, Störung oder totalen oder partiellen Streiks der Postdienste und der Beförderungs- bzw. Kommunikationsmittel, einer Überschwemmung oder eines Brandes zur Rechenschaft gezogen werden.

12 Schutz von personenbezogenen Daten

Aufgrund der Ausführung des Kaufvertrags während Ihrer Einkäufe auf der Website und unseres berechtigten Interesses an der Durchführung unserer Aktivitäten informieren wir Sie darüber, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Auftragsabwicklung und -abwicklung sammeln und behandeln allgemeiner für die Bedürfnisse des Kundenbeziehungsmanagements: Kontoerstellung, Auftragsannahme, Lieferung, Sendungsverfolgung, Zahlung, Verwaltung und Verfolgung des Widerrufsrechts, Umtauschanfrage oder Rückgabe, Serviceanfrage. Diese persönlichen Daten sind: Nachname, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Diese Daten können an die Unternehmen weitergegeben werden, die zu unseren Beziehungen beitragen, insbesondere an die Beratungsstelle (für die Lieferung im Geschäft) oder an andere Unternehmen, die für die Ausführung bestimmter Dienstleistungen in unserem Auftrag zuständig sind (Sie werden in diesem Fall darüber informiert).

In Übereinstimmung mit dem Gesetz "Informatique et Libertés" vom 6. Januar 1978 und der Allgemeinen Datenschutzverordnung vom 27. April 2016 haben Sie das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen, zu löschen oder deren Verarbeitung einzuschränken. Widerspruch gegen die Behandlung, Portabilität der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie direkt schriftlich an die unten angegebene Adresse ausüben können. Sie haben auch das Recht, allgemeine und spezifische Richtlinien zu definieren, in denen Sie festlegen, wie Sie diese Rechte nach Ihrem Tod unter den per Dekret festgelegten Bedingungen ausüben möchten. Schließlich haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen (in Frankreich: www.cnil.fr).

Ihre Daten werden so lange gespeichert, wie Ihr Kundenkonto auf der Website aktiv ist. Ihre Daten werden nach 3 Jahren Inaktivität gelöscht, sofern gesetzlich nichts anderes vorgeschrieben ist. Sie können jederzeit die Löschung Ihres Kontos oder einiger Ihrer Daten gemäß dem hier beschriebenen Verfahren beantragen. Sie können Ihre Kontoinformationen auch direkt auf der Site ändern. Jede Kontolöschung muss per E-Mail an unseren Verbraucherservice erfolgen.

Dies können Sie:
- telefonisch: +334 80 32 88 61
- per Mail an folgende Adresse: contact.de@raidlight.com
- auf dem Postweg: SKIS ROSSIGNOL – Service Consommateurs - 98 rue Louis Barran – 38430 Saint Jean de Moirans – Frankreich.

Sie haben auch das Recht, allgemeine und spezifische Richtlinien zu definieren, in denen Sie festlegen, wie Sie diese Rechte nach Ihrem Tod unter den per Dekret festgelegten Bedingungen ausüben möchten.

13 Streitfälle

Es wird ausdrücklich vereinbart, dass das nationale französische Recht als einziges Recht bei der Interpretation und der Erfüllung vorliegender Bedingungen und im allgemeinen im Rahmen der Beziehungen zwischen den Parteien gilt, insbesondere für die Nutzungsbedingungen des Preispools, wobei dem Verbraucher nicht günstigere Bedingungen im Recht seines üblichen Wohnsitzlandes vorenthalten werden.

In einem Streitfall gelten als ausschließlicher Gerichtsstand die französischen Gerichtsbarkeiten. Vorbehalten bleiben zwingende Gerichtsstände nach dem Recht im Wohnsitzland des Verbrauchers.

14 Teilnichtigkeitsklausel

Falls eine Klausel der vorliegenden Bedingungen ganz oder teilweise nichtig erklärt wird, bleiben die übrigen Klauseln der vorliegenden Bedingungen uneingeschränkt in Kraft.





loading