Running

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN



1. Anwendungsbereich

Die folgenden Geschäftsbedingungen (im Folgenden die „Geschäftsbedingungen“) gelten für alle Bestellungen und Einkäufe von Produkten, die über die Webseite von RAIDLIGHT unter der Adresse: www.raidlight.com, der mobilen Website oder mobilen Anwendung (im Folgenden gemeinsam als „Webseiten“ bezeichnet) verfügbar sind (im Folgenden die „Produkte“).

Die Geschäftsbedingungen sind anwendbar zwischen den Vertragsparteien (im Folgenden „Parteien“). Das sind:

- das Unternehmen RAIDLIGHT - Service clients - Chemin de Perquelin - 38380 St-Pierre-de-Chartreuse - France (im Folgenden „wir“)
- die Kundin bzw. der Kunde, worunter alle Personen zu verstehen sind, die die Bedingungen in Ziff. 2.1 der Geschäftsbedingungen erfüllt haben und eine Bestellung über eine der Webseiten durchgeführt haben (im Folgenden „Sie“)

Die Geschäftsbedingungen sind ausschließlich auf Bestellungen von nicht gewerblichen Kunden in der Bundesrepublik Deutschland zur Nutzung der Produkte für nicht gewerbliche Zwecke anwendbar. Für Kaufverträge mit dem Zweck einer gewerblichen Nutzung verweisen wir auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für gewerbliche Nutzung.

Durch die Nutzung der Webseiten bzw. das Aufgeben einer Bestellung erklären Sie sich mit den hierin genannten Geschäftsbedingungen einverstanden.

Die Geschäftsbedingungen der zeitweilig gültigen Sonderangebote werden auf den Webseiten angegeben.

Bei Ihrer ersten Bestellung auf den Webseiten werden Sie gebeten, ein Kundenkonto zu erstellen. Mit die Erstellung Ihres Kundenkontos erhalten Sie sofort und automatisch den Zugang zum:

- Jackpot, der in den vorliegenden Geschäftsbedingungen beschrieben wird (im Folgenden „Jackpot“).

Wir behalten uns das Recht vor, die Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit ohne Vorankündigung unter Angabe des Zeitpunktes der Wirksamkeit der neuen Geschäftsbedingungen zu ändern, wobei für jede Bestellung, die vor Gültigkeitsbeginn der neuen Geschäftsbedingungen aufgegeben wurde, die vorherigen Geschäftsbedingungen gültig bleiben. Für jede Bestellung, die auf den Webseiten aufgegeben wird, gelten die zum Zeitpunkt der Bestätigung der Bestellung geltenden und online veröffentlichten Geschäftsbedingungen.

Bitte lesen Sie die Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie eine Bestellung aufgeben.

Die Vertragsparteien vereinbaren, dass die elektronische Form in gleichem Maße wie die Schriftformt zulässig ist. Sie vereinbaren, dass die gesamte im Rahmen von Bestellungen und Käufen über die Webseite auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen ausgetauschte Korrespondenz, die Bestellung, deren Bestätigung und alle weitere damit zusammenhängende Korrespondenz gespeichert wird, um dauerhafte Kopien im Sinne von Artikel 246a § 4 EGBGB zu erstellen.
Nur Personen, die voll geschäftsfähig sind und nicht unter Vormundschaft stehen, und die eine Privatadresse in Deutschland haben, können eine Bestellung aufgeben.

2. Bestellung/Vertragsabschluss

2.1 Voraussetzungen

Sie haben die Möglichkeit auf der Webseite ein Produkt zu bestellen, wenn sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

- Sie geben sämtliche angefragten Informationen, insbesondere für Zahlung und Lieferung, an;
- Sie sind Inhaber einer gültigen Kreditkarte oder eines aktiven PayPal-Kontos.

2.2 Verfahren bei der Bestellung – Gültigkeit der Bestellung

Bei der Erstellung eines Kundenkontos definieren Sie einen Benutzernamen und ein Passwort. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Passwort vor dem Zugriff anderer geschützt ist und nicht offen zugänglich ist. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Einkäufe, die mit Ihrem Benutzernamen und mit Ihrem Passwort erfolgen, Ihnen zugerechnet werden und Sie hierfür verantwortlich gemacht werden.

Wenn Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort angemeldet haben, können Sie durch Anklicken des Feldes „In den Warenkorb“ das bzw. die gewünschte(n) Produkte auswählen. Nach der Auswahl der Produkte können Sie dann den Bestätigungsvorgang auf der Seite „Warenkorb/Bestellübersicht“ durchführen.

Falls Sie nicht über Ihr Kundenkonto eingeloggt sind oder keines besitzen, werden Sie gebeten, sich einzuloggen oder ein Kundenkonto zu erstellen.

Sie müssen Ihren Warenkorb durch Anklicken des Feldes „Warenkorb bestätigen“ bestätigen. Danach gehen Sie zum Bestellvorgang über, der mit dem Abschluss des Kaufvertrags zwischen Ihnen und uns zu Ende geführt wird.


Der Bestellvorgang erfolgt in 2 Etappen:
- Wahl von Lieferart und Lieferort :
Sie wählen den Lieferort der bestellten Produkte, d.h. entweder direkt zu Ihnen nach Hause oder eine Paketabholstelle Ihrer Wahl
Falls Sie eine Lieferung nach Hause wünschen, werden Sie gebeten, einen Kontakt-Verkaufspunkt auszuwählen, an den Sie sich bei allen Fragen bezüglich der Produkte wenden können. Sollten Sie keine Auswahl treffen, wird standardmäßig der nächstliegende Verkaufspunkt ausgewählt.

- Wahl der Zahlungsart

Bitte achten Sie darauf, Änderungen an Ihrer Bestellung vorzunehmen, bevor Sie diese endgültig validieren

Es wird darauf hingewiesen, dass die detaillierte Beschreibung jedes Produktes auf der eigenen Produktseite verfügbar ist.

Vor der Bestätigung Ihrer Bestellung wird eine Übersicht der Hauptinhalte der Bestellung angezeigt, die die Produktbeschreibung, Liefer- und Rechnungsanschriften, den Gesamtpreis inklusive Steuern, die Zahlungsart, Lieferzeiten und jeweiligen Transportkosten umfasst.

Nach der Überprüfung dieser Angaben ist es notwendig, das Kästchen « Ich akzeptiere die Geschäftsbedingungen und habe verstanden, dass für diese Bestellung eine Bezahlung erforderlich ist» anzukreuzen und dann auf den Link « Bestellung aufgeben » zu klicken, damit Sie Ihre Bestellung abschließen können.

2.3 Vertragsabschluss

Durch Absenden der Bestellung geben Sie ein rechtsverbindliches Angebot ab, welches wir innerhalb von fünf (5) Tagen durch Übermittlung einer Auftragsbestätigung an Sie in Textform annehmen können.

Ihre Bestellung wird von unserer Seite durch die Absendung einer E-Mail an die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse bestätigt, die die Auftragsnummer und Details zur Bestellung enthält (Auftragsbestätigung). Bitte heben Sie die E-Mail-Bestätigung bis zur Lieferung der Bestellung auf, da deren Vorlage bei Lieferung verlangt werden kann.

Erst durch den Zugang der oben erwähnten Bestätigung bei Ihnen kommt der Kaufvertrag mit uns zustande.

Sie sind dann zur Zahlung des Kaufpreises und der weiteren vereinbarten Kosten verpflichtet.

Die Bestelldaten und Geschäftsbedingungen des Kaufvertrages werden vor Vertragsabschluss zur Verfügung gestellt und können von Ihnen ausgedruckt und abgespeichert werden.

Wir behalten uns vor, eine Bestellung nicht anzunehmen für den Fall, dass die vorgenannten Bedingungen nicht erfüllt werden, im Falle eines Irrtums, im Falle auffälliger Abweichungen der Bestellung vom Normalfall (wie beispielsweise unangemessen große Mengen für die private oder familiäre Nutzung), im Falle von Unregelmäßigkeiten bei der Bezahlung oder im Falle des Verdachts von Missbrauch oder Betrug.

Sofern wir aus irgendeinem Grund den Auftrag nicht ausführen können, benachrichtigen wir Sie so schnell wie möglich.

3. Preise – Zahlung – Verfügbarkeit der Produkte - Versandkosten

3.1. Preise

Die Preise auf der Webseite sind in Euro angegeben. Die angegebenen Preise enthalten keine Versandkosten.

Wir behalten uns vor, die Preise jederzeit zu ändern. Eine Abrechnung erfolgt über die zum Zeitpunkt der Bestellung anwendbaren Preise. Der auf der Webseite „Bestellübersicht“ angegeben Gesamtpreis enthält anfallende Steuern sowie Versand- und Bearbeitungsgebühren.

Sollten sich die auf die Bestellung anwendbaren Steuern (insbesondere Mehrwertsteuer) ändern oder neu entstandene Steuern oder Beiträge anwendbar sein, ändert sich auch der Verkaufspreis des Produktes entsprechend.

Steuern oder Beiträge, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung nicht vorgesehen sind, können nicht im Nachhinein berechnet werden.

3.2 Transportkosten

Die Transportkosten und die Auftragsbearbeitung sind unterschiedlich je nach der von Ihnen ausgewählten Liefer- und Zahlungsweise.

Die Höhe der Versandkosten wird je nach der von Ihnen vorgenommen Auswahl der Art der Lieferung angegeben. Die Versandkosten kommen zum Kaufpreis der Bestellungen hinzu. Alle diese Kosten sind auf der Webseite „Bestellübersicht“ angezeigt.

3.3 Zahlung

Die Bezahlung der Produkte erfolgt mittels Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder PayPal. Der Gesamtpreis der Bestellung wird im Moment der Absendung Ihrer Bestellung belastet.

Sie können sich ebenfalls dafür entscheiden, für die Bezahlung eines Teils Ihrer Bestellung oder des Gesamtpreises Ihrer Bestellung Ihren Jackpot zu verwenden (Benutzungsbedingungen des Jackpots unter Artikel 6 der vorliegenden Geschäftsbedingungen). Sollte der Betrag im Jackpot nicht für die Bezahlung der gesamten Bestellung ausreichen, wird darauf hingewiesen, dass Sie den Restbetrag mittels der auf der Webseite zur Verfügung stehenden Zahlungsmittel bezahlen müssen.

Die Bestellung wird erst mit der Beendigung des Online-Bestellvorgangs verbindlich. Für den Fall eines Zahlungsstreites mit Ihnen behalten wir uns das Recht vor, Bestellungen abzulehnen. Darüber hinaus ist darauf hinzuweisen, dass die Produkte unser Eigentum bleiben, bis die ausstehenden Beträge gänzlich bei uns eingegangen sind.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass eine Rechnung nur in elektronischer Form übermittelt wird. Sie haben ebenso die Möglichkeit, eine Rechnung über Ihr Benutzerkonto durch Anklicken der Felder „Vorname – Name“ / „Meine Bestellungen“ auszudrucken.

Die Details Ihrer Kreditkartendaten werden über SSL (Secure Socket Layer) verschlüsselt und nicht unverschlüsselt über das Internet übertragen. Die Zahlung erfolgt direkt auf unsere Bankverbindung, sodass keine Sie betreffenden Bankdaten über die Webseite übertragen werden.

Die von Ihnen angegebenen Kreditkartendaten werden auf unserem Server nicht gespeichert. Sie müssen daher diese bei jeder neuen Bestellung auf der Webseite erneut angeben.

Wir weisen darauf hin, dass trotz Datenverschlüsselung keine Datenübertragung 100% sicher ist und Informationen, die online übermittelt werden, möglicherweise abgefangen und von anderen Unberechtigten Personen genutzt werden können.

Wir bemühen uns nach Kräften, die Vertraulichkeit der persönlichen Informationen und Bankdaten auf der Webseite zu gewährleisten.

3.4 Verfügbarkeit der Produkte

Unsere Produktangebote und Preise sind gültig, solange diese auf der Webseite sichtbar sind, ausgenommen Spezialangebote, deren Gültigkeitsdauer auf der Webseite speziell angegeben ist. Sie können die Verfügbarkeit der Produkte auf der Informationsseite eines jeden einzelnen Artikels überprüfen.

Im Falle einer Bestellung eines Produktes, das vorübergehend nicht verfügbar ist, behalten wir uns das Recht vor, die Bestellung zu stornieren. In diesem Fall werden Sie über die Stornierung informiert.

Die gesamte Bestellung wird bearbeitet und versandt, wenn alle Produkte dieser Bestellung verfügbar sind.

4. Lieferung

Die Produkte werden an die Lieferadresse ausgeliefert, die Sie beim Bestellvorgang auf der Webseite über die Zahlung vor der Bestätigung der Bestellung angegeben haben und die in der E-Mail-Bestätigung der Bestellung aufgeführt ist. Je nach gewählter Lieferart erfolgt die Lieferung entweder an Sie nach Hause oder an einen Verkaufspunkt mit Paketabholstelle, deren Auswahlliste zum Zeitpunkt der Wahl der Lieferart angezeigt wird.

Falls Sie sich für die Lieferung nach Hause entscheiden, werden Sie gebeten, einen Kontakt-Verkaufspunkt auszuwählen, an den Sie sich bei Fragen in Bezug auf die Produkte wenden können.

Alle Produkte aus einer Bestellung werden auf einmal geliefert; werden in einer Bestellung mehrerer Produkte bestellt, ist die längste Lieferzeit der auf den Produktseiten genannten Lieferzeiten auf alle Produkte anwendbar.

Sie können den Status Ihrer Bestellung regelmäßig auf Ihrem Kundenkonto verfolgen.

In dem Fall, dass Lieferzeiten aufgrund höherer Gewalt, des Eintritts eines unvorhergesehenen Ereignisses oder durch Fremdursachen, wie beispielsweise ein Umstand, der Ihnen zuzurechnen ist, nicht eingehalten werden können, verlängert sich die Lieferzeit um die Dauer der Behinderung. Sie werden nach Möglichkeit per E-Mail über den Beginn und das Ende eines derartigen Hindernisses informiert. Sollte die Behinderung länger als vier (4) Wochen andauern, haben Sie die Möglichkeit, von Ihrer Bestellung zurück zu treten, ohne dass Sie von uns Schadensersatz fordern können.

4.1 Lieferung nach Hause

Die Produkte werden an die Anschrift geliefert, die Sie beim Bestellvorgang angegeben haben, sowie innerhalb der Lieferfrist, die auf der Zahlungswebseite vor Bestätigung der Bestellung und auch in der Bestätigungsmail angegeben wird. Die Lieferfristen fallen je nach Lieferart unterschiedlich aus und werden unverbindlich angegeben. Die Lieferfrist beginnt ab dem Zeitpunkt des Zahlungseingangs und kann auf keinen Fall 7 Werktage überschreiten.

Es wird darauf hingewiesen, dass personalisierte Produkte eine zusätzliche Bearbeitungszeit erfordern, so dass die Lieferfrist möglicherweise länger dauern kann..

Im Falle von Lieferverzögerungen werden Sie durch uns über einen neuen Liefertermin informiert. Wir sind nicht für Lieferverzögerungen verantwortlich, die auf der Angabe einer falschen oder unvollständigen Adresse durch Sie verursacht werden.

Sollte die angegebene Lieferzeit um mehr als sieben Tage ab dem voraussichtlichen Lieferdatum überschritten sein, ohne dass dies auf höhere Gewalt zurück zu führen ist, haben Sie das Recht, von dem Kaufvertrag zurück zu treten und eine Rückerstattung bereits bezahlter Gelder verlangen. Der Kaufpreis wird nach Rückerhalt des Produktes in seiner Verpackung und in seinem ursprünglichen Zustand innerhalb von vierzehn (14) Tagen zurückerstattet.

Im Fall einer Lieferung, für welche Ihre Anwesenheit erforderlich ist, wird der Transporteur in möglichst kurzer Zeit mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um mit Ihnen ein Lieferdatum zu vereinbaren, spätestens aber dreißig (30) Tage nach dem Zeitpunkt der Bestätigung der Bestellung durch Sie. Wir sind nicht verantwortlich für eine verspätete Lieferung, die auf eine fehlende Verfügbarkeit Ihrerseits zurückzuführen ist.

Die Lieferverpflichtung ist in dem Moment erfüllt, wenn die Bestellung an die von Ihnen in der Bestellung angegebene Adresse ausgeführt wird.

Sie haben dem Transporteur sämtliche bei der Lieferung ersichtlichen Mängel am Produkt (z.B. am Paket oder Beschädigung am Produkt, Verpackung bereits geöffnet, etc.) unverzüglich mitzuteilen. Beschädigungen müssen ausdrücklich auf dem Lieferschein vermerkt werden.

4.2 Lieferung an den Verkaufspunkt

Die Produkte werden innerhalb der auf der Bestellübersicht angegebenen Frist an den Verkaufspunkt geliefert, dessen Anschrift und Öffnungszeiten Ihnen im Bestätigungsmail mitgeteilt wurden.

Es wird darauf hingewiesen, dass personalisierte Produkte eine zusätzliche Bearbeitungszeit erfordern, so dass die Lieferfrist möglicherweise länger dauern kann.

Zum Abholen Ihres Produkts müssen Sie sich zu diesem Verkaufspunkt begeben und dort Ihren Ausweis und das Bestätigungsmail vorlegen.

Die Lieferung erfolgt zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie das Produkt am Verkaufspunkt entgegen nehmen.

Das Produkt wird an der Paketabholstelle des Verkaufspunkts zwanzig (20) Tage ab dessen dortigen Empfang aufbewahrt. Sollten Sie es nach Ablauf dieser Frist nicht abgeholt haben, wird der Verkauf storniert und Sie erhalten ein E-Mail, das Sie darüber informiert. Wir verpflichten uns in diesem Fall dazu, Ihnen die gezahlten Beträge innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab Versanddatum des E-Mails zurückzuerstatten.

Sie müssen am Verkaufspunkt alle Beanstandungen in Bezug auf das gelieferte Produkt melden (z.B. Paket beschädigt, schon geöffnet usw.). Sie müssen die Beanstandungen ausdrücklich auf dem Lieferschein anmerken.

5. Widerrufsrecht

5.1. Widerrufsrecht

Die Ausübung des Widerrufsrechts wird ausdrücklich für alle personalisierten Produkte ausgeschlossen. Wir weisen darauf hin, dass unter einem personalisierten Produkt jedes Produkt verstanden wird, bei dem eine nicht rückgängig zu machende Veränderung oder Anpassung vorgenommen wurde, insbesondere nach bei der Bestellung mitgeteilten Kundenangaben gebohrte oder montierte Produkte.

5.2 Bedingungen Sie können den Kauf vom Zeitpunkt der Bestellung bis zu dreißig (30) Tage nach Erhalt der bestellten Artikel, mit Ausnahme der Bestellung von personalisierten Produkten (s. Ziff. 5.3), ohne Angaben von Gründen widerrufen.

Sie erklären den Widerruf, indem Sie Ihre Entscheidung, dass Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen wollen, vor Ablauf der Widerrufsfrist direkt gegenüber unserem Kundenservice auf der folgenden Webseite mitteilen: www.raidlight.com/contactus. Der Kundenservice wird Sie über das zu beachtende Verfahren informieren und Ihnen die Rücksendenummer mitteilen, die Ihnen mit einer E-Mail bestätigt wird.

Wenn Sie diese Option wählen, werden wir Ihnen unverzüglich an die in Ihrem Kundenkonto angegebene Adresse auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung des Widerrufs senden.

Sie können den Widerruf auch schriftlich unter Verwendung des folgenden Formulars an die diese Adresse erklären: RAIDLIGHT - Service clients - Chemin de Perquelin - 38380 St-Pierre-de-Chartreuse - France

Formular zur Erklärung des Widerrufs

— An RAIDLIGHT - Service clients - Chemin de Perquelin - 38380 St-Pierre-de-Chartreuse - France [gegebenenfalls die Faxnummer und E-Mail-Adresse einzufügen]:

— Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren : ……………………………
— Bestellt am ……………/erhalten am ……………………
— Bestellnummer:
— Name des/der Verbraucher(s)
— Anschrift des/der Verbraucher(s)
— Unterschrift des/der Verbraucher(s)


Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Unabhängig von der Wahl der Lieferart (nach Hause oder Verkaufspunkt bzw. Paketabholstelle) müssen Sie bei Ausübung des Widerrufsrechts das Produkt spätestens innerhalb von dreißig (30) Tagen ab dem Tag des Eingangs Ihrer Bestellung.

Die Rücksendung geht an folgende Anschrift: RAIDLIGHT VERTICAL – Chemin de perquelin 38380 SAINT PIERRE DE CHARTREUSE.

Das Produkt muss in jedem Fall in der Originalverpackung (einschließlich Zubehör und Bedienungsanleitung) an die von uns angegebene Adresse in einem einwandfreien Zustand, der seine Vermarktung als neues Produkt erlaubt, zurückgesendet werden, wobei die Ihnen vom Kundenservice für die Rücksendung per E-Mail mitgeteilte Nummer beigefügt sein muss.

Bei Mehrfachaufträgen (mehrerer Produkte) läuft die Widerrufsfrist ab Erhalt des letzten Produkts.

Die Kosten der Rücksendung sind gegebenenfalls von Ihnen zu tragen. Einzelheiten darüber entnehmen Sie bitte der folgenden Webseite: http://www.raidlight.com/raidlight-shipping-returns

Wir behalten uns das Recht vor, die Annahme eines zurückgesendeten Produktes zurückzuweisen und den zurückzuerstattenden Betrag zurück zu behalten, wenn:
- das Verfahren des Widerrufs, wie es hier vorgesehen ist, nicht beachtet wird;
- wenn das Produkt nicht unter Angabe der Rücksendenummer zurückgesendet wird, welche Sie per E-Mail oder durch den Kundenservice erhalten haben;
- wenn das Produkt nicht in seiner Verpackung und nicht im Originalzustand (einschließlich beigefügten Bedienungsanleitung und Zubehör) zurück gesandt wird.

Ein Rabatt auf die Erstattung kann gewährt werden, wenn das zurückgegebene Produkt offensichtlich über den einfachen Test hinaus verwendet wurde.

5.3 Folgen des Widerrufs – Rückerstattung

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, erstatten wir Ihnen die von Ihnen bezahlten Beträge, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich gegebenenfalls daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Falls Sie Ihre Bestellung ganz oder teilweise mit Ihrem Jackpot-Betrag bezahlen, wird Ihnen der entsprechende Betrag wieder auf den Jackpot gut geschrieben. Gegebenenfalls wird Ihnen der mit einem anderen Zahlungsmittel beglichene Restbetrag rückerstattet.

5.4 Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen für den Kauf personalisierter Produkte.

Personalisierte Produkte in diesem Sinne sind solche Produkte, die nach den Wünschen und Vorgaben des Kunden irreversibel angepasst oder modifiziert worden sind, insbesondere nach bei der Bestellung mitgeteilten Kundenangaben gebohrte und montierte Produkte.

6. Jackpot

6.1 Bestimmungen zum Jackpot und zu seiner Verwendung

Jede Bestellung auf den Webseiten gibt Ihnen Anspruch auf 4% des Bestellbetrags inklusive Steuern, die virtuell auf Ihren Jackpot gut geschrieben werden. Dies geschieht nach Ablauf der Widerrufsfrist, falls Sie nicht davon Gebrauch gemacht haben Der Betrag, der auf Ihren Jackpot gut geschrieben wird, kann für eine zukünftige Bestellung auf den Webseiten verwendet werden, Der Jackpot kann allerdings nur für Internet-Bestellungen auf den Webseiten verwendet werden. Sie können mit dem Jackpot in keinem Fall bei unseren vertical-Händlern oder bei unseren Partnern bezahlen.

Außerdem können nur Einkäufe im Internet den Jackpot steigern.. Einkäufe bei vertical-Händlern oder bei unseren Partnern werden nicht angerechnet.

Wir weisen darauf hin, dass der Inhalt Ihres Jackpots virtuell ist und in keinem Fall Anlass zur Auszahlung von Bargeld oder zu einer Überweisung in Euro auf Ihr Konto geben kann. Der Jackpot ist persönlich und sein Betrag kann in keinem Fall auf eine andere Person übertragen werden.

Bei einer nächsten Bestellung auf den Webseiten können Sie entscheiden, ob Sie Ihren Jackpot verwenden wollen oder nicht. Bei Einsetzen Ihres Jackpots gelten folgende Regeln:
- Falls der Betrag Ihrer Bestellung inklusive Steuern höher ist als der Jackpot-Betrag, wird letzterer ganz eingesetzt und Sie müssen den Restbetrag mit einem anderen, auf den Webseiten verfügbaren Zahlungsmittel begleichen (siehe Art. 3.3);
- Falls der Betrag Ihrer Bestellung inklusive Steuern niedriger ist als der Jackpot-Betrag, wir der gesamte Betrag der Bestellung von Ihrem Jackpot-Betrag abgezogen.

Bei Widerruf einer Bestellung, deren Bezahlung ganz oder teilweise mit dem Jackpot durchgeführt wurde (ohne Umtausche), wird der mit dem Jackpot verrechnete Betrag wieder auf diesen gut geschrieben.

6.2. Gültigkeitsdauer

Der Betrag, der bei jeder Bestellung auf den Webseiten gut geschrieben wird, kann in den nachfolgenden 365 Tage verwendet werden. (jeweils 365 Tage nach jeder einzelnen Bestellung).

Über diesen Zeitraum hinaus ist der Jackpot-Betrag der jeweiligen Bestellung verfallen.

Sie haben z.B. am 1. Januar eine Bestellung in der Höhe von 100€ aufgegeben. Auf Ihren Jackpot werden 4€ verbucht, falls Sie in den folgenden 14 Tagen nicht Ihr Widerrufsrecht ausüben. Diese 4€ stehen Ihnen nun 365 Tage lang, d.h. bis zum 31. Dezember zur Verfügung. Werden sie nicht verwendet, gehen sie verloren und werden von Ihrem Jackpot abgezogen, unabhängig davon, ob im Laufe des Jahres andere Beträge aus anderen Bestellungen auf Ihren Jackpot angerechnet wurden.

7. Gewährleistung / Haftung

Bitte beachten Sie, dass einige Produkte die Montage und Einstellung durch einen Fachmann erfordern.

Die mitgelieferten oder über die Website abrufbaren Produktinformationen und Gebrauchsanleitungen enthalten sämtliche Informationen hinsichtlich der Verwendung der Produkte und Sicherheitsregeln.

7.1 Gewährleistung und Haftung

Das Angebot der Produkte auf unserer Website beurteilt sich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Sollten die gelieferten Produkte offensichtliche Material-, Herstellungsfehler oder Transportschäden aufweisen so reklamieren Sie diese Fehler (z.B. Beschädigung der Verpackung oder des Produktes, Verpackung bereits geöffnet, etc.) bitte unverzüglich gegenüber uns oder dem Mitarbeiter des Transportunternehmens. Ihre Einwände sollten ausdrücklich auf dem Lieferschein vermerkt werden.

Die Unterlassung einer solchen Rüge hat allerdings keinen Einfluss auf ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

Unsere Gewährleistung richtet sich nach §§ 434 ff. BGB.

Die Gewährleistungsfrist für unsere Produkte beträgt (2) zwei Jahre und beginnt ab dem Erhalt der Ware.

Für alle während dieser Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel an den gekauften Produkten gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mängelbeseitigung bzw. Neulieferung und – soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt, gegebenenfalls daneben auf Schadensersatz statt der Erfüllung und des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen.

Bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, ist die Haftung auch bei einer einfach fahrlässigen Pflichtverletzung unseres Unternehmens oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der Höhe nach unbegrenzt.

Im Übrigen ist unsere Haftung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt, sowie auf den Ersatz des typischerweise zu erwartenden und vorhersehbaren Schadens und im Falle leichter Fahrlässigkeit zusätzlich auf Fälle der Verletzung einer Kardinalpflicht – also einer solchen Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen kann.

Die vorstehenden Regelungen gelten auch für unsere Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertreter.

Jede weitere Haftung von uns auf Schadensersatz ist ausgeschlossen, insbesondere ist die Haftung ohne Verschulden ausgeschlossen.

Die Haftung aus dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Ebenso unberührt bleiben Garantieansprüche, soweit Ihnen solche aus einer Ihnen separat eingeräumten Hersteller- oder Verkäufergarantie zustehen. Diese richten sich nach den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Produkt beigefügt sind.

7.2. Haftungsausschluss

In folgenden Fällen sind Schadensersatzansprüche ausgeschlossen:


- Nichtbeachtung der Anweisungen für die Installation, Nutzung und Wartung der Produkte;
- Ansprüche, die auf eine falsche Einstellung der Bindung durch einen Dritten oder auf der Grundlage von Fehlinformationen durch den Kunden im Falle der Bestellung eines Kits entstehen;
- Schäden, die auf die nicht sachgemäße Nutzung des Produktes zurückzuführen sind;
- Schäden, die auf einen normalen Verschleiß bzw. den normalen Eintritt einer Unbrauchbarkeit zurückzuführen sind;
- Schäden aufgrund einer Veränderung des Produkts durch Gewalteinwirkung, etwa durch Verdrehen, Kompression, Herunterfallen oder eine andere anormale Einwirkung auf das Produkt entstehen.

ACHTUNG!
Bitte beachten Sie, dass von uns auf der Grundlage Ihrer Angaben vorgenommene Einstellungen von Skibindungen trotz Anwendung größter Sorgfalt nicht immer die optimale Einstellung für Sie darstellen kann. Wir empfehlen dringend, die Einstellung durch einen Fachmann überprüfen zu lassen.

7.3 Geltendmachung von Gewährleistungsrechten

Für den Fall, dass Sie berechtigte Gewährleistungsrechte gegen uns geltend machen können, sind wir nach Ihrer Wahl verpflichtet:

- zur Rückerstattung des vollständigen Produktpreises (unter Voraussetzung der Rücksendung des Produktes nach den gleichen Bedingungen wie unter Ziff. 5.) oder zur Erteilung einer Gutschrift für eine zukünftige Bestellung auf unserer Webseite in Höhe des ursprünglichen Produktpreises;
- zur Reparatur und Rücksendung des Produktes an die von Ihnen angegebene Adresse, soweit die Reparatur möglich ist.

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie unter der auf unserer Webseite enthaltenen Telefonnummer mit unserer Kundenserviceabteilung Kontakt aufnehmen oder das folgende Formular ausfüllen: „Kundendienst-formular“

Die Rücksendung des Produktes erfolgt an folgende Adresse:

RAIDLIGHT VERTICAL – Chemin de perquelin 38380 SAINT PIERRE DE CHARTREUSE - FRANCE

Bitte entnehmen Sie die Bedingungen für die Rücksendung dem www.raidlight.com/contactus

8. Weitere Haftungsbeschränkungen

Wir haften nicht für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Nutzung des Internet ergeben, insbesondere nicht für Verbindungsunterbrechungen, Manipulation von außen oder das Vorhandensein von Computerviren, welche die Funktionsfähigkeit der Webseite beeinträchtigen,außer im Fall von grober Fahrlässigkeit oder vorsätzlichen Fehlern, die uns zuzuschreiben wären.

Die von uns verwendeten Fotos auf der Webseite dienen ausschließlich der Veranschaulichung. Die genauen Produktmerkmale entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktbeschreibung und kontaktieren im Zweifelsfall unseren Kundendienst.

Soweit unsere Webseite Links zu Webseiten Dritter enthalten, werden diese nicht überprüft. Die Links werden ausschließlich als Service zur Verfügung gestellt; das bedeutet nicht, dass wir uns den Inhalt, die Produkte oder die Dienstleistungen dieser Webseiten zu eigen machen oder auch nur billigen.

Allgemein können wir keine Haftung für Pflichtverletzungen übernehmen, welche auf zufällig eintretende Umstände, höhere Gewalt, teilweise oder vollständigen Streik der Postdienst und/oder Transportdienstleister und/oder Kommunikationsdienstleister, sowie nicht für Hochwasser und Feuer übernehmen.

9. Datenschutz – persönliche Angaben

Aufgrund der Ausführung des Kaufvertrags während Ihrer Einkäufe auf der Website und unseres berechtigten Interesses an der Durchführung unserer Aktivitäten informieren wir Sie darüber, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Auftragsabwicklung und -abwicklung sammeln und behandeln allgemeiner für die Bedürfnisse des Kundenbeziehungsmanagements: Kontoerstellung, Auftragsannahme, Lieferung, Sendungsverfolgung, Zahlung, Verwaltung und Verfolgung des Widerrufsrechts, Umtauschanfrage oder Rückgabe, Serviceanfrage. Diese persönlichen Daten sind: Nachname, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Diese Daten können an die Unternehmen weitergegeben werden, die zu unseren Beziehungen beitragen, insbesondere an die Beratungsstelle (für die Lieferung im Geschäft) oder an andere Unternehmen, die für die Ausführung bestimmter Dienstleistungen in unserem Auftrag zuständig sind (Sie werden in diesem Fall darüber informiert).

In Übereinstimmung mit dem Gesetz "Informatique et Libertés" vom 6. Januar 1978 und der Allgemeinen Datenschutzverordnung vom 27. April 2016 haben Sie das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen, zu löschen oder deren Verarbeitung einzuschränken. Widerspruch gegen die Behandlung, Portabilität der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie direkt schriftlich an die unten angegebene Adresse ausüben können. Sie haben auch das Recht, allgemeine und spezifische Richtlinien zu definieren, in denen Sie festlegen, wie Sie diese Rechte nach Ihrem Tod unter den per Dekret festgelegten Bedingungen ausüben möchten. Schließlich haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen (in Frankreich: www.cnil.fr).

Ihre Daten werden so lange gespeichert, wie Ihr Kundenkonto auf der Website aktiv ist. Ihre Daten werden nach 3 Jahren Inaktivität gelöscht, sofern gesetzlich nichts anderes vorgeschrieben ist. Sie können jederzeit die Löschung Ihres Kontos oder einiger Ihrer Daten gemäß dem hier beschriebenen Verfahren beantragen. Sie können Ihre Kontoinformationen auch direkt auf der Site ändern. Jede Kontolöschung muss per E-Mail an unseren Verbraucherservice erfolgen.

Dies können Sie:
- telefonisch: +334 76 53 35 55
- per Mail an folgende Adresse: contact.de@raidlight.com
- auf dem Postweg: RAIDLIGHT - Service clients - Chemin de Perquelin - 38380 St-Pierre-de-Chartreuse - France.

Sie haben auch das Recht, allgemeine und spezifische Richtlinien zu definieren, in denen Sie festlegen, wie Sie diese Rechte nach Ihrem Tod unter den per Dekret festgelegten Bedingungen ausüben möchten.

Darüber hinaus können Sie eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gemäß Art. 18 der DSGVO fordern. Schließlich haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Sie können ebenfalls die Daten Ihres Kontos direkt auf den Webseite ändern. Jede Kontolöschung muss per Mail an unserem Kundendienst mitgeteilt werden.

Sämtliche datenschutzrechtlichen Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Telemediengesetzes und des Bundesdatenschutzgesetzes, werden von uns beachtet. Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nur für die Abwicklung und Bearbeitung der Bestellung gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die mit Abschluss des Kaufvertrages erteilte Einwilligung zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten schriftlich oder in Textform zu widerrufen.

Ihre persönlichen Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto nach Eingabe Ihrer E-Mail und Ihres Passwortes unter dem Feld „Mein Profil aktualisieren“ ändern.

10. Eigentumsvorbehalt / Aufrechnung

Bis zur vollständigen und endgültigen Bezahlung der Ware verbleibt diese in unserem Eigentum.

Die Aufrechnung ist nur mit gerichtlich festgestellten oder unstrittigen Forderungen zulässig.

11. Geistiges Eigentum

Alle auf der Webseite enthaltenen Texte, Kommentare, Werke, Abbildungen, Arbeiten und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Diesbezügliche Urheberrechte stehen ausschließlich uns zu. Entsprechend den Vorgaben des Rechts des Geistigen Eigentums dürfen Sie die Webseite nur für private Zwecke nutzen. Die vollständige oder teilweise Vervielfältigung der Webseite oder auch von vollständigen oder teilweisen Elementen der Webseite ist streng verboten.

Firmennamen, Marken und Kennzeichen auf der Webseite sind unser ausschließliches geistiges Eigentum. Jede vollständige oder teilweise Vervielfältigung oder Darstellung dieser Kennzeichen ist streng verboten und bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Inhabers der Kennzeichenrechte.

12. Vertragssprache, Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Aufrechnung

Die Vertragssprache ist deutsch.

Auf diese Geschäftsbedingungen und die rechtliche Beziehung der Parteien untereinander ist Deutsches Recht anwendbar. Im Streitfall sind – soweit rechtlich zulässig – die Deutschen Gerichte ausschließlich zuständig

13. Kundenservice

Bei Fragen zu einem Produkt, der Auftragsverfolgung, der Ausübung des Widerrufsrechts, von Gewährleistungsrechten bezüglich Mängel steht Ihnen unser Kundenservice unter der angegebenen Telefonnummer und zu den angegebenen Zeiten zur Verfügung.

Diese Telefonnummer ist außerdem in der Bestätigungsemail zur Bestellung angegeben und über Ihr Benutzerkonto abrufbar; für den Zugang benötigen Sie lediglich Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort.

Sie können außerdem mit unseren Kundendienst unter der folgenden Adresse Kontakt aufnehmen: contact.de@raidlight.com

Bei Bedarf verweisen wir auf die Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr

14. Salvatorische Klausel

Für den Fall, dass eine der Regelungen dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam ist oder wird, bleiben die übrigen (Teil-) Regelungen in vollem Umfang wirksam.





lädt